Simon O

– PHILOSOPHIE –

Da wir selbst Latexliebhaber sind, welche gerne das Gefühl von Latex auf der Haut spüren, die optischen Reize genießen und viel Freude mit dieser Kleidung haben, können wir dadurch sehr speziell auf die Wünsche des Kunden eingehen und Ihn fachgerecht beraten. Latex ist ein Naturprodukt und besticht vor allem durch seine optischen Eigenschaften und den angenehmen, einzigartigen Gefühl beim Tragen auf der Haut. Die äußeren Einwirkungen auf die Haut werden viel intensiver empfunden. Seien es nun Berührungen , Temperaturunterschiede usw.

Auch wir hatten irgendwann einmal das erste mal Latex an, und lernten dieses Material einmal kennen. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen Latex und das damit verbundene außergewöhnliche Tragegefühl Einsteigern mit Hilfe von  qualitativ hochwertigen und bequemen Modellen sowie einer fachgerechten Beratung näher zu bringen.  Wir möchten Euch Latexbekleidung mit einem hohen Qualitätsstandard zu vernünftigen Preisen anbieten. Obwohl Latex in der Zwischenzeit Salonfähig geworden ist und es eine Menge an Modellen gibt, welche im Alltag tragbar sind, behandeln wir jeden Kundenkontakt mit äußerster Diskretion.

– GESCHICHTE –

1997: Spaß am arbeiten mit Latex, die Lust an Latex und viele eigene Vorstellungen waren der Grund warum die Latexmanufaktur Simon O. 1996 gegründet wurde. Ein Ergebnis welches aus Lust und Leidenschaft an Latex in den eigenen vier Wänden entstanden ist. Eigentlich war die Firmengründung damals nur durch Zufall und während einer Unterhaltung mit meinen Freund und damaligen Partner Hans entstanden. Die Produkte der Fa. Simon O. weckten bald das Interesse und so wurde die Produktionsstätte ( Wohnzimmer) bald zu klein.

1998: Das erste Lokal wurde angemietet. Finanziell war damals nur ein Kellerlokal möglich welches wir mühevoll auf Vordermann bringen mussten. Hier entstanden viele Kreationen in endlosen langen Nächten.

1999: Durch glückliche Umstände hat es sicher ergeben dass wir bald in ein richtiges Geschäftslokal übersiedeln konnten. Das Lokal in der Wattgasse ist bis heute Verkaufs und Produktionsstätte.

2000: Der erste großen Auftrag eines Theaters. Wir statteten einige Scenen des Musicals. ” Falco – A Cyber Show” unter der Regie von Paulus Manker im Ronacher aus.

2001: Es enstand die Kollektion “MANU” Ich habe diese Kollektion meiner neuen Freundin “Manuela” gewidmet. Enstehen sollte eine Kleidung welche alltagstauglich und modern ist. Etwas aus Latex zum fortgehen. Mit diesem Modell wollte ich meiner jetzigen Lebensgefährtin Latex näher bringen. Und es hat wunderbar geklappt. Auch die Modellreihe Manu war und ist noch immer ein großer Erfolg. Manuela führt mit mir heute gemeinsam die Firma Simon O., trägt leidenschaftlich gerne Latex und hat eine Menge Spaß daran.

2002: Das Lokal in der Wattgasse wurde vergrössert. Zahlreiche Veröffentlichungen und Bildberichte in Zeitschriften sowie der immer größer werdende Kundenstock trugen dazu bei, dass die Latexbekleidung von Simon O. immer bekannter wurde. Aus dem Namen wurde eine richtige Marke.

2003: Im Vergleich zu 1996 hat sich sehr viel geändert. Gleich geblieben ist aber: Spaß am arbeiten mit Latex, sowie die Lust und Leidenschaft an Latex.

2007: Neues Lokal in der Hernalser Hauptstrasse 147 mit 400 Quadratmetern. Produktion selbst entworfener Farben wie cosmetic transparent.

2009: Unsere Farben wurden bei Radical Rubber zur Fertigung in Auftrag gegeben. Die Fa. Simon O. wird auf das Anwesen in Weyerbug

– KONTAKT –

Wir geben Ihnen auch gerne eine individuelle Beratung – unverbindlich, kompetent,
genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Simon O. – Atelier für Latexbekleidung
A- 2020 Hollabrunn, Wiener Strasse 132
Phone.: +43-676-6162009
Fax: +43-2952-30397

Öffnungszeiten Di – Fr von 08.00 – 18.00

Simon O im WEB: http://www.latex.at
Simon O bei Facebook: http://www.facebook.com/simono.latex

Written by

No comments yet. You should be kind and add one!

The comments are closed.